Autohäuser: Neue, gebrauchte und zertifizierte Autos verstehen

Cadillac just unveiled a flagship luxury sedan concept in Pebble Beach

Beim Kauf eines Fahrzeugs für den persönlichen oder geschäftlichen Gebrauch muss man genau verstehen, wie Autohäuser funktionieren. Es muss auch ein Verständnis für neue, gebrauchte und zertifizierte Gebrauchtwagen sowie für den Transaktionsprozess vorhanden sein, den ein Käufer für jede Art des Autokaufs durchlaufen muss. Um das beste Angebot zu erhalten, sollte ein Käufer nicht einfach zum nächstgelegenen örtlichen Autohändler gehen und impulsiv kaufen. Stattdessen sollte ein Bewusstsein für die verschiedenen Faktoren vorhanden sein, die einen Fahrzeugkauf beeinflussen.

Was genau ist ein Autohaus?

Ein autorisierter Autohändler ist ein Unternehmen, das Neu- oder Gebrauchtwagen im Einzelhandel verkauft. Das heißt, sie verdienen ihren Gewinn mit dem Aufschlag auf die Fahrzeuge, die sie verkaufen. Dies ist selbstverständlich, dass sie höhere Preise haben als der Hersteller oder Autohersteller. Der Hauptvorteil des Kaufs bei Autohändlern besteht jedoch darin, dass sie normalerweise vor Ort erhältlich und für Menschen zugänglicher sind. Sie bieten auch andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Automobilindustrie an, beispielsweise die Wartung von Autos, und sie bieten spezifische Fahrzeugersatzteile an.

Neuwagenkäufe

Wenn Käufer ein neues Fahrzeug bei einem Händler kaufen, sollten sie sich des Verhandlungsprozesses bewusst sein. Als erstes muss der Verkaufspreis des Neuwagens ermittelt werden. Dies ist der endgültige Preis, der für den jeweiligen Verkauf vereinbart wird. Normalerweise entspricht der vom Händler angegebene Verkaufspreis nur dem vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreis und dem tatsächlichen Rechnungspreis, den der Händler beim Erwerb des Inventarartikels bezahlt hat. Um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten, beachten Sie das UVP und überprüfen Sie es aus verschiedenen aktualisierten Quellen (abgesehen von den Fakten, die Ihnen von Ihrem Händler vorgelegt wurden). Wenn der Verkaufspreis extrem höher als der UVP ist, fragen Sie den Autohändler warum. Basierend auf Ihren Erkenntnissen können Sie mit dem Kauf fortfahren oder nicht.

Sie sollten auch auf saisonale Sonderangebote achten, die Händler anbieten. Zu besonderen Anlässen ist es nicht ungewöhnlich, dass sie ihre brandneuen Autos zu einem günstigen Endverkaufspreis anbieten, der sogar noch günstiger ist als der ursprüngliche MLSP. Dies gilt insbesondere dann, wenn sie versuchen, ihr aktuelles Inventar loszuwerden, um den Weg für neue brandneue Modelle zu ebnen.

Gebrauchtwagen und zertifizierte Gebrauchtfahrzeuge

Während die Anschaffung eines neuen Autos manchmal kompliziert sein kann, kann es etwas komplexer sein, ein gebrauchtes oder zertifiziertes Gebrauchtfahrzeug zu bekommen. Die US-amerikanische Federal Trade Commission empfiehlt dem kaufenden Publikum tatsächlich, den Ruf eines Autohändlers sorgfältig zu prüfen, bevor er einen Kauf tätigt. Der Grund dafür ist, dass der Verkauf von Gebrauchtwagen tendenziell anfällig für Betrug ist.

Während die Bestimmung des endgültigen Verkaufspreises eines brandneuen Autos einfach sein kann, ist die Bestimmung des fairen Marktwerts eines Gebrauchtfahrzeugs relativ schwierig. Sie können die Gewinnchancen wirklich zu Ihren Gunsten stapeln, indem Sie nur das beste Autohaus auswählen, bei dem Sie kaufen möchten, und vermeiden, Transaktionen mit Personen zu tätigen, die einen schlechten Ruf und begrenzte Erfahrung in der Branche haben.

Autoankauf Leipzig