3 häufige Fehler beim Neuwageneinkauf

Image result for new cars

Da sich die Wirtschaft schneller als je zuvor erholt und die Gaspreise nicht zu weit hinterherhinken, ist es wahrscheinlicher als je zuvor, dass Sie, der zufällige Autokonsument in Amerika, über den Kauf eines neuen Autos nachdenken. Und da mehr Menschen als je zuvor darüber nachgedacht haben (Ford hat im Februar doppelt so viele Focus-Limousinen verkauft wie im letzten Jahr), ist es so wichtig, dass Sie die Fehler anderer, weniger gut informierter Fahrzeugkäufer vermeiden. Fehler wie:

1. Nur auf einem PKW-Parkplatz auftauchen. Zunächst einmal ist dies das 21. Jahrhundert, und wir haben jetzt das Internet. Es gibt also keinen Grund, dass jeder, der diesen Artikel liest, diesen Fehler machen sollte. Verwenden Sie das Netz, um nach Schnäppchen zu suchen, bevor Sie das Haus verlassen. Scheuen Sie sich nicht, Ihre Suche auf benachbarte Städte oder sogar Staaten auszudehnen; eBay Motors hat es Ihnen leicht gemacht, überall in den USA ein Auto zu kaufen, egal wo Sie leben (es sei denn, es handelt sich um Alaska oder Hawaii, aber das ist anders). Selbst wenn Sie danach letztendlich zum Händler gehen, kennen Sie zumindest den Preis, den der Händler nach dem gewünschten Fahrzeug verlangen sollte.

2. Wissen Sie, wie viel Ihr Auto wert ist. Der diesjährige Gebrauchtwagenmarkt ist im August heißer als Asphalt. Ein perfekter Sturm (der japanische Tsunami vom letzten Jahr, eine sich abschwächende Wirtschaft und weitaus weniger Leute, die ein neues Auto kaufen können) hat einen Mangel an Gebrauchtwagen verursacht, der seit einigen Jahren zu steigenden Preisen führt. Es ist nicht so, dass ein Autohändler verpflichtet ist, Ihnen zu sagen, dass Sie, wenn Sie angeben, dass Sie Ihr aktuelles Fahrzeug eintauschen möchten. Ganz im Gegenteil. Sie sind nicht verpflichtet, Informationen weiterzugeben, die Sie noch nicht haben. Zeigen Sie also, wie viel Ihr Auto wert ist, und verkaufen Sie es selbst, wenn es nicht nahe genug kommt. Ernsthaft, verkaufen Sie es selbst – es ist nicht so schwer (siehe Internet, oben).

3. Suchen Sie nach Finanzierung. Neben dem bloßen Auftauchen und Kauf des ersten Autos, das sie sehen, besteht der Fehler, den Gebrauchtwagenkunden häufig machen, darin, nicht nach einem günstigen Deal für ihren Autokredit zu suchen. Wenn man bedenkt, dass die Zinsgebühren im Durchschnitt 12% der Kosten eines neuen Autos ausmachen, lässt sich daraus ablesen, wie wichtig ein guter Zinssatz wirklich ist. Schauen Sie sich also um und beißen Sie nicht nur den ersten Köder, den Ihnen der Autoverkäufer gibt.

http://www.bares4cars.de/nuernberg/